Täbris, eine Stadt an der Seidenstraße

In Galerie, Gesellschaft, Lifestyle, Untergrund

Diese Fotosammlung versucht, eine Beziehung zwischen Euch und unserer Heimat herzustellen.

Diese Fotos sind ein Kleinod aus dem Land der Geschichten, das an der Seidenstraße liegt und immer schon ein Symbol für Mythos, Poesie, Literatur und Wein gewesen ist.

Diese Sammlung gehört zu mir, wer kein Wort hat, um die Heimat zu erzählen, und gehört zu Euch, um zu wissen, wenn ich von der Heimat rede, worum es eigentlich geht.

Fotos und Text von: Shirin Nezafati, iranische Elektroingenieurin und Fotografin, Jahrgang 1980 in Täbris, nordwestlichen Iran. Seit 2015 lebt sie in Kanada. Die Fotos hat sie im Winter 2017 in ihrer Heimatstadt gemacht.

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Mobile Sliding Menu