Category: Politik und Wirtschaft

Ebrahim Raisi: das Porträt eines Favoriten mit dunkler Vergangenheit

Wer der potenziell nächste Präsident des Islamischen Republik ist, was er bisher geleistet hat, wofür er steht, was er vorhat und woher seine Stimmen kommen dürfen, erklärt Autor von Perspective Iran Omid Rezaee in einem Beitrag für das Iran-Blog der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Iran wählt – oder eben nicht

Dieser Beitrag wurde am 14.05.2021 in DIS:ORIENT veröffentlicht. Im Juni wird in Iran ein neuer Präsident gewählt. Nur scheint das

Warum Iran-Berichterstattung immer noch klischeehaft ist?

Deutsche Medien behaupten, sie hätten „den echten Iran“ gefunden – abgekoppelt von staatlicher Obrigkeit. Die Realität ist aber komplexer als die illegale Technoparty in Teheran, zu denen Reporter*innen Zugang haben.

Todesurteil für drei politische Gefangene in Iran

Der Oberste Gerichtshof des Iran hat das Todesurteil für drei politische Gefangene bestätigt. Jetzt ist das Urteil rechtskräftig. Amir

Corona-Krise im Iran: Wie der Tod auf einen gescheiterten Staat verweist

Iran ist zu einem Corona-Hotspot geworden, die Lage ist katastrophal. Doch die Bevölkerung ist nicht nur Opfer des Virus:

Die Wut der Mittelschicht: Wendestimmung im Iran

In Teheran demonstrieren so viele junge Leute wie selten zuvor. Die Stimmung erinnert an Osteuropa 1989 – aber auch

#IranProtests: Islamische Republik versucht, iranische Medienmachende im Exil einzuschüchtern

Der Staat droht Familienangehörigen iranischer Journalist_innen im Ausland und warnt, sie mit Gewalt zurückzubringen.

PROTESTE IM IRAN: „Was heute passiert, habe ich noch nie erlebt“

Die angekündigte Rationierung und drastische Verteuerung von Benzin hat zu Massenprotesten im Iran geführt. Die Polizei greift hart durch,

#IranProtests: Letzte Entwicklungen – Mehrere sind tot – Machhaber bedrohen die Bevölkerung

Zusammenfassung der letzten Entwicklungen im Iran anhand der Augenzeuge und Berichten vor Ort

::Update:: Infolge der Benzinpreiserhöhung im Iran wird wieder gerufen: Nieder mit dem Diktator

Der Staat hat den Benzinpreis um 200% erhöht. Das führte zu großen Protesten in mehreren Städten. Eine Zusammenfassung von den Ereignissen bisher.

Mobile Sliding Menu