Täbris, eine Stadt an der Seidenstraße

Eine Fotosammlung von der nordwestlichen Großstadt, Täbris.

Der 78-jährige Oppositionsführer: im Hungerstreik unter Hausarrest

Mehdi Karroubi, iranischer 79-jähriger Oppositionsführer, der seit über sechs Jahren ohne Gerichtsverfahren unter Hausarrest steht, trat heute morgen in den Hungerstreik.

Anschlag auf den Herzen Teherans

Anschlag in Teheran. 12 Tote, 40 Verletzte. IS bekennt sich dazu.

Wahlen: der einzige Weg zur Veränderung

Am 19. Mai findet die Präsidentschaftswahl im Iran statt. Die Reformer haben die beste Chancen. Viele finden die Wahl den einzigen Weg zu der Demokratie.

Politische Mode im Iran: Der weltliche Hidschab

Mutige Designerinnen interpretieren die strengen Kleidervorschriften der Islamischen Republik neu. Das kommt nicht überall gut an, ist aber cool genug für Berlin!

Ein Film: “Die Gäste des Hotels Astoria”- Die Geschichte einer Flucht und familiären Unterdrückung

“Die Gäste des Hotels Astoria” ist einer der ersten Filme über Geschichten der Exil-Iraner. Es geht um einige iranische Flüchtlinge auf den Weg nach Westen nach der Revolution 1979.

Nouruz ist bald da: wie sich Teheraner darauf vorbereiten!

Nouruz, das größte iranische Fest, der Frühlingsanfang ist bald da. Nouruz wird auch in Aserbaidschan, Kurdistan, Afghanistan und Tadschikistan gefeiert.

Darvishian, iranischer Schriftsteller und Kinderbuchautor, ist gestorben

Ali Ashraf Darvishian, iranischer Schriftsteller, Kinderbuchautor und Mitglied des iranischen Schriftstellerverbands ist am 26. Oktober gestorben, teilt seine Frau den iranischen Nachrichtenagenturen mit.

Verbotener iranischer Film in Berlin: Zeichen der Hoffnung

Ob und wie sich die iranische Kulturszene verändert hat und noch verändern kann, angesichts des Siegs der Reformer in der Wahl

Random Photos

Mobile Sliding Menu